Tag der Weiterbildung im Burgenland

In Kooperation mit dem Land Burgenland veranstaltet die BuKEB jedes Jahr im Herbst einen „Tag der Weiterbildung.“ Ziel dieser Veranstaltung ist es, einerseits die Erwachsenenbildungseinrichtungen und deren Arbeit in den Mittelpunkt zu stellen, andererseits sollen jährlich wechselnde Schwerpunktthemen in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung gerückt werden. Außerdem bietet sich im Rahmen der Fachtagung die Gelegenheit zum Austausch und zur Vernetzung.

 

Der letzte Tag der Weiterbildung fand im November 2019 im Kulturzentrum Eisenstadt statt und stand unter dem Titel „Erwachsenenbildung im digitalen Zeitalter“. 2020 wurde die Veranstaltung coronabedingt abgesagt, ob und in welcher Form sie 2021 stattfinden wird, steht derzeit noch nicht fest.