Ländernetzwerk Rückblick

2019

 

Ländernetzwerk Weiter.Bildung traf sich 2019 in der Steiermark

2019 führten die Kolleg*innen des Bildungsnetzwerks Steiermark den Vorsitz im Ländernetzwerk Weiter.Bildung. Der Karmeliterplatz in Graz und das Bildungshaus Schloss Retzhof waren die Treffpunkte, inhaltich beschäftigten sich die Vertreter*innen der Erwachsenenbildung vor allem mit dem Thema „Kommunikation und Lobbying für die Erwachsenenbildung.


2018

 

Frühjahrstreffen 2018 In Salzburg

Nach Oberösterreich führte 2018 Salzburg den Vorsitz des Ländernetzwerks. Das erste Treffen der ErwachsenenbildungsvertreterInnen der Bundesländer fand am 12. und 13. April 2018 im Bildungszentrum St. Virgil statt. Unter anderem stand diesmal das Thema „Digitalisierung in der Erwachsenenbildung“ auf dem Tagungsprogramm.


2017

Ländernetzwerk Weiter.Bildung:

Vorsitz 2017 führt Oberösterreich

Nachdem Niederösterreich 2016 den Vorsitz hatte, wechselte dieser 2017 an Oberösterreich. Das Frühjahrstreffen fand Ende März, das Herbsttreffen Anfang Oktober in Linz statt. Bei beiden Treffen wurden neben aktuellen Berichten aus allen Bundesländern wieder wichtige Themen im Plenum besprochen. 


2016

 

Als vorsitzführendes Land ist 2016 Niederösterreich traditionell für die Abwicklung der zwei Mal jährlich stattfindenden Netzwerktreffen verantwortlich. Ende April findet bereits die erste Veranstaltung statt, bei der auch die BuKEB-Vorsitzende Christine Teuschler anwesend sein wird. Sie freut sich bereits jetzt auf produktive Tage in St. Pölten. 


2015

 

Das Ländernetzwerk Weiter.Bildung im Jahr 2015: Burgenland übergibt den Vorsitz an Kärnten

Gemeinsam mit Ronald Zecha aus Tirol reiste die BuKEB-Vorsitzende Christine Teuschler am 21. Jänner 2015 nach Klagenfurt, um dort die Agenden des Ländernetzwerks Weiter.Bildung für ein Jahr in die Hände der Kärntner KollegInnen zu legen. Petra Strohmaier und Astrid Wurzer freuen sich bereits heute, die Mitglieder des Ländernetzwerks Weiter.Bildung beim Frühjahrstreffen 2015 von 28. – 30. April in Klagenfurt begrüßen zu dürfen.


2014