Workshop II

Regionale
Lifelong Learning Strategie
für die Erwachsenenbildung
im Burgenland

 

24. Mai 2013

Thema: WER? Zielgruppen

Wer sind "die Lernenden" in der burgenländischen Erwachsenenbildung?

 

Bildergalerie

 

Am Freitag, den 24.5.2013, fand der zweite Workshop zur regionalen LLL-Strategie im Haus der Erwachsenenbildung in Eisenstadt statt. Die Veranstaltung war mit ca. 30 TeilnehmerInnen gut besucht. Dem Referat von Univ.-Prof. Mag. Dr. Rudolf Egger und Mag. Otto Bodi von der Karl-Franzens-Universität Graz folgte ein Workshop zum Thema "Mein sozialbiografischer Raum" und zur "Bildungslandkarte Burgenland".

 

Protokoll des Workshops

Programm

 

Referat von Rudolf Egger

Referat von Otto Bodi

 

 

 

Moderatorin Mag.a Kathrin Weinelt

 

Impulsreferat Prof. Rudolf Egger

 
Mag. Otto Bodi präsentiert statistische Daten zum Burgenland   Networking in der Pause
 
Networking in der Pause   Networking in der Pause
 

Arbeitsgruppe "Mein sozialbiografischer Raum"

  Fleißiges Werken
 
Die Bildungslandkarte   Die Teams bei der Arbeit
   
Präsentation der Gruppenergebnisse    
 

 

 

diese Seite drucken